About Cryptografie

Dieser Beitrag soll mit einem Irrglauben aufräumen den wir immer wieder in vielen Büchern lesen können. Die Cryptografie sorgt natürlich dafür bestimmte sensible Informationen für dritte unleserlich zu machen. Cryptografie unterliegt bestimmten Regeln und Gesetzmäßigkeiten und bietet folglich niemals 100%ige Sicherheit, das soll sie auch gar nicht. Idealerweise wäre es natürlich schön, das Cryptoschlüssel nie geknackt werden, jedoch leben wir in einer realen Welt mit realen Gesetzmäßigkeiten und auch Cryptoschlüssel müssen sich dem fügen.

Das Ziel der Cryptografie ist daher, den Bösewichten genug Zeit für ihre dunklen Machenschaften zu verschaffen. Der Cryptoschlüssel wird sowieso irgendwann genkackt werden, jedoch können dann die Ganoven Ihres Buchs bereits über alle Berge sein.